Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Livestream: Bezahlbarer Wohnraum und soziale Infrastruktur

Termin

Datum:
19. Januar
Zeit:
19:00 bis 20:00
Bild: Karsten Krug

Live, aber per Stream
SPD-Landratskandidat Karsten Krug im Gespräch zu wichtigen Kreis-Themen – dieses Mal mit: „Bezahlbarer Wohnraum und soziale Infrastruktur „.

 

Kreis Bergstraße: Persönliche  Treffen und Präsenzveranstaltungen sind in der aktuellen Zeit kaum möglich. Dennoch soll der Austausch über Dinge, die die Menschen bewegen, nicht zu kurz kommen. SPD-Landratskandidat Karsten Krug nutzt dafür weiterhin die sozialen Medien, wie er es bereits in den vergangenen Monaten erfolgreich praktizierte. Ursprünglich waren die Termine als Präsenzveranstaltungen geplant.

In verschiedenen Livestreams wird sich Karsten Krug in der kommenden Zeit wichtigen Themen im Kreis widmen. Dazu holt er sich kompetente Gesprächspartner aus den jeweiligen Bereichen vor die Bildschirm-Kamera. Gestreamt wird das Ganze auf Krugs Facebook-Seite www.facebook.com/karstenkrugbergstrasse.

„Bezahlbarer Wohnraum und soziale Infrastruktur “ lautet die Thematik am Dienstag , 19.Januar 2021. Der Livestream mit Karsten Krug startet um 19.00 Uhr. Die Teilnehmer sind: Georg Spilger (Vorsitzender Kreisverband VdK), Marius Schmidt (erster Stadtrat Lampertheim), Gernot Jacobi (ehem. Vorstand Wohnbau Bergstraße), Tobias Lauer (Leitung Diakonisches Werk Bergstraße), Burghard Klatt ( Flüchtlingshilfe Heppenheim)
Bezahlbarer Wohnraum ist Mangelware im Kreis. Gestiegene Mieten und Immobilienpreise auf der einen und immer weniger Sozialwohnungen auf der anderen Seite. Wie diesem wichtigen Thema begegnet werden kann, möchte Karsten Krug mit kompetentem Podium diskutieren. Welche Auswirkungen fehlender bezahlbarer Wohnraum auch auf unsere Senioren, die Unterbringung und Integration von Flüchtlingen im Kreis hat, wird ebenfalls thematisiert. Darüber hinaus soll es u.a. Auch um die Einrichtung einer Sozialplanung im Kreis gehen.

Info: Die Livestreams sind abrufbar unter www.facebook.com/karstenkrugbergstrasse