SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert zu Gast bei „Talk an Neckar und Steinach“

(mp/is) Zu Beginn des Jahres taten sich die fünf SPD-Ortsvereine Eberbach (mit der SPD Schönbrunn) , Heiligkreuzsteinach, Hirschhorn, Neckarsteinach und Schönau – ganz nach der Devise „Gemeinsam sind wir stärker“ – Kreis- und Länderübergreifend (Rhein-Neckar-Kreis
[Baden-Württemberg] und Kreis Bergstraße [Hessen]) zusammen, um sich den vielen gemeinsamen Themen, wie z.B. bezahlbarer Wohnraum im Einzugsgebiet von Heidelberg, ÖPNV, Klima- und Umweltschutz, usw. im Neckar- und Steinachtal anzunehmen. Teil der
Zusammenarbeit der Ortsvereine sollen auch gemeinsame Veranstaltungen sein, die unter dem Titel „Talk an Neckar und Steinach“ laufen.
„Nachdem es im Juni kurzfristig zu einer krankheitsbedingten Absage der ursprünglich geplanten Veranstaltung kam, freuen uns wir, dass wir Kevin Kühnert für einen neuen Termin gewinnen konnten“, so die Vorsitzenden der fünf Ortsvereine.

Zu ihrer gemeinsamen Veranstaltung laden die fünf SPD-Ortsvereine Eberbach, Heiligkreuzsteinach, Hirschhorn, Neckarsteinach und Schönau am Samstag, den 22. Oktober 2022 um 20 Uhr nach Neckarsteinach in das Bürgerhaus Zum Schwanen ein.
Gemeinsam soll mit Kevin Kühnert, SPD-Generalsekretär, Mitglied des Deutschen Bundestages und ehemaliger Bundesvorsitzender der Jusos, in erster Linie über das Thema „Den ländlichen Raum stärken“ diskutiert werden. Hierbei geht es um Fragen, die alle fünf Kommunen
beschäftigt: bezahlbarer Wohnraum im Einzugsgebiet von Heidelberg und Mannheim, Leerstände in Innenstädten, ÖPNV und Jugendbeteiligung. Ganz aktuell wird es auch über die großen Herausforderungen der aktuellen Krisen und des Krieges in der Ukraine gehen und welchen Beitrag das dritte Entlastungspaket der Bundesregierung leistet, um gut durch den Winter zu kommen.
Zu Beginn wird Kevin Kühnert die aktuelle Lage einordnen und die Ziele der SPD zur Stärkung des ländlichen Raums vorstellen. An der anschließenden Talkrunde mit dem SPD-Generalsekretär werden auch die fünf Ortsvereinsvorsitzenden als Expert*innen aus der Region
teilnehmen: Jan-Peter Röderer (für die SPD Eberbach – mittlerweile auch Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Sinsheim), Petra Klee (für die SPD Heiligkreuzsteinach), Ute Stenger (für die SPD Hirschhorn), Marlene Pfeifer (für die SPD Neckarsteinach) und Annette Gärtner (für die SPD Schönau).
Weitere geladene Gäste sind MdB Lars Castellucci (Rhein-Neckar), MdL Karin Hartmann (Bergstraße Ost), MdL Rüdiger Holschuh (Odenwald), Bürgermeister Herold Pfeifer (Neckarsteinach) und die SPD-Unterbezirksvorsitzenden des Rhein-Neckar-Kreises, Dr. Andrea Schröder-Ritzrau und Daniel Born und Kreis Bergstraße, Marius Schmidt, sowie die Vorsitzenden der Jusos der beiden Landkreise.
Nach der Diskussionsrunde wird Kevin Kühnert sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürgern stellen. Hierbei sind die Gäste herzlich dazu eingeladen, sich rege zu beteiligen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Aufgrund begrenzter Parkmöglichkeiten, wird empfohlen, wenn möglich, mit dem ÖPNV anzureisen oder Fahrgemeinschaften zu bilden