Bergsträßer Tischgespräch zum Thema „Wohnen“

LAMPERTHEIM. Am Montag, den 29. Mai lädt die SPD-Kreistagsfraktion Bergstraße zur ersten Auflage ihrer neuen Veranstaltungsreihe "Bergsträßer Tischgespräche" ein. Unter dem Titel "Wie schaffen wir bezahlbaren Wohnraum im Kreis Bergstraße?" laden die Sozialdemokraten ab 18.30 Uhr in das Alte Rahaus nach Lampertheim (Römerstraße 104) ein. Neben dem Kreisbeigeordneten Karsten Krug werden Lampertheims Erster Stadtrat Jens Klingler und die Geschäftsführerin der Lampertheimer Baugenossenschaft Isabella Pintac als lokale Vertreter über die Situation im Kreis diskutieren. "Da wir auch als Kreis Bergstraße aktuell prüfen, wie wir uns in diesem Themenfeld engagieren können, haben wir positive Beispiele aus anderen hessischen Landkreisen aufgenommen und entsprechende Vertreter eingeladen", so die SPD. Unter anderem werden Benno Sinsel von der Kreisverwaltung des Main-Kinzig-Kreises sowie ein hochrangiger Vertreter des Landkreises Darmstadt-Dieburg dabei sein. Interessierte Gäste sind herzlich eingeladen dabei zu sein.