SPD Bergstraße
Gerechtigkeit macht stark!

Meldung:

Kassel/Bergstraße, 24. April 2017

Lambrecht "sehr aussichtsreich" platziert

Die Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht (SPD) wurde von den Delegierten der hessischen SPD beim Landesparteitag in Kassel auf den zweiten Platz der Landesliste für die Bundestagswahl am 24. September diesen Jahres gewählt. „Dies ist eine überzeugende Bestätigung der Arbeit von Christine Lambrecht in den letzten Jahren. Als Erste parlamentarische Geschäftsführerin hat sie sich große Verdienste erworben und mit dafür gesorgt, dass die SPD in der ablaufenden Legislaturperiode die treibende Kraft der Großen Koalition war und Errungenschaften wie den Mindestlohn oder eine wirksame finanzielle Entlastung der Kommunen durchsetzen konnte“, freut sich die Bergsträßer SPD über den hervorragenden Listenplatz ihrer Vorsitzenden.

Christine Lambrecht steht in der Landesliste hinter dem Staatsminister im Auswärtigen Amt, Michael Roth als höchstplatzierte Frau an der Spitze. Beide sind seit 1998 im Deutschen Bundestag vertreten. Sie sieht im Ergebnis „Eine tolle Bestätigung unserer beider Arbeit. Der sehr aussichtsreiche Listenplatz ist eine große Motivation für mich, im Kreis Bergstraße das Direktmandat zu holen.“

Als weiterer Vertreter der Bergsträßer SPD ist Stefan Ringer auf Listenplatz 27 zu finden.

SPD Bergstraße

Sitemap